Gefahrensituationen im Strassenverkehr

Radfahrer / Fußgänger

Du denkst, auf dem Bürgersteig sei es für dich als Radfahrer sicherer als auf der Straße? Irrtum: Keiner rechnet damit, dass ein Radfahrer auf dem Gehweg fährt. Fußgänger können deine Geschwindigkeit oft nicht einschätzen und hören können sie dich oft auch nicht. Schau dir die Situation an, die echt unmöglich ist und stell dir vor, wie sie mit Rücksicht verlaufen wäre.

Radfahrer / LKW-Fahrer

Man soll im Leben zwar nie zurück blicken, sondern immer nach vorne, aber ein kurzer Blick zurück über die Schulter vor dem Rechts-Abbiegen ist lebenswichtig! Was für dich als LKW-Fahrer nur ein kurzer Blick in den Spiegel ist, kann das Genick des Radfahrers retten. Schau dir die gefährliche Situation an und stell dir vor, wie sie mit Rücksicht verlaufen wäre.

Radfahrer / Autofahrer

Ein echter Klassiker, vor dem jeder Radfahrer zu Recht zittert: Plötzlich wird eine Autotür aufgerissen. Darum halten Radfahrer hier besser großen Abstand. Das geht aber leider nicht immer. Also, lieber Autofahrer, vor dem Tür öffnen immer erst nach hinten schauen – das gilt auch für die Mitfahrer! Verletzungen, die oftmals tödlich enden können, werden so vermieden und deine Erste-Hilfe-Kenntnisse bleiben Theorie. Schau dir die Situation an, die echt unverantwortlich ist und stell dir vor, wie sie mit Rücksicht verlaufen wäre.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern